Landschaft mit Katastrophe
 

Landschaft mit Katastrophe

Dancing for arguments

Ein Müllberg aus Altkleidern. Ein Mann und eine Frau haben sich häuslich eingerichtet in ihrer gemeinsamen, scheinbar katastrophalen Welt. Doch es ist für sie das Paradies.

Mit jeder neuen Haut aus Kleidung werden sie ein Anderer. Matratzen werden zu Kriolinen, Pappschachteln zu Anzügen, Fetzen zu Catwalks. Die Welt der Haute Couture, aus Abfall erzeugt, zwischen Glamour und Bedürfnis.

„Poetisch und verspielt. Hier ist das Theater wieder ganz bei sich. Schön so."

Salzburger Nachrichten, 25.04.2009

"Ein fantastischer Müllhaufen. Die Stimmung schwankt zwischen Poesie und Komik. Ein Besuch am Müllplatz, wie man ihn wohl nur ganz selten erleben kann.“
Salzburger Volkszeitung, 30.04.2009

 

Vorstellungen und Produktion:

Toihaus Theater Salzburg

Cornelia Böhnisch: Idee, Tanz. Felipe Salazar: Tanz.
Katharina Schrott: Choreographie. Herbert Pascher: Musik.

Scotch Maier: Dramaturgie. Annette Dell’Aere: Licht. Bratislav Zlatovic: Technik. 

Fotos: Ela Grieshaber

Video: Piet Six